Wirtschaftsmediation

Die Wirtschaftsmediation ist eine prozessorientierte Bearbeitung von Konflikten in Unternehmen und Betrieben und wird in den letzten Jahren in der freien Wirtschaft verstärkt eingesetzt. Die Wirtschaftsmediation ist eine anerkannte und ressourcensparende Konfliktlösungsmethode, mit der Sie im Vergleich zu Gerichts- oder Schiedsgerichtsverfahren Zeit, Geld und Kraft sparen.

 

 

Wirtschaftsmediation

 

Betrachten Sie Konflikte in Unternehmen und Betrieben, so treffen Sie immer wieder auf Spannungen

 

•    zwischen Führungskräften und ihren Mitarbeitern
•    zwischen Abteilungen
•    zwischen Geschäftsleiter und Betriebsrat
•    bei betrieblichen Konflikten zu Umstrukturierungen, Tarifen etc.
•    bei Unternehmensübernahme oder Umwandlung von Firmen
•    bei Mobbing am Arbeitsplatz;
•    bei Insolvenzen.

 

Was sind die Ziele der Mediation?

Jeder Betroffene wirkt freiwillig und eigenverantwortlich an der Wirksamkeit zum Erfolg mit, das jeden Einzelnen stärkt und fördert. Es werden faire, umsetzbare, verbindliche und nachhaltige Lösungen gefunden. Die Beziehungen werden bewahrt und die Erörterung der Interessen lockert die ursprüngliche Position auf. Es können sogenannte „Win-win“- Lösungen entstehen. Wirtschaftsmediation bewirkt ein förderliches Betriebsklima, betriebswirtschaftliches Wohlergehen und damit entscheidende Wettbewerbsvorteile.

Als zertifizierter Wirtschaftmediator unterstütze ich Sie und Ihr Unternehmen bei der professionellen, nachhaltigen Konfliktbearbeitung und dem Aufbau eines Konfliktmanagements. Gerne komme ich zu Ihnen in Ihr Unternehmen und vermittle vor Ort.

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie mich gerne.

 

 

Mediation das Konfliktlösungsverfahren der Zukunft mehr erfahren ⇒

Ablauf der Mediation mehr erfahren ⇒