Loba Salome Pahl

 

Loba Salome Pahls Berufsbezeichnung lautet «Change Guide»- sie hat ihre Berufung gefunden.

Seit 2006 begleitet sie Führungs- und Führungsnachwuchskräfte, Unternehmen und Privatpersonen in ihren individuellen Veränderungs- und Wachstumsprozessen. Sie ist Spezialist in Changeprozessen, nicht nur weil das Leben sie selbst viele Male heraus gefordert hat und sie die Herausforderungen annimmt, sondern auch durch viel Erfahrung in Prozess-Beratungen und begleitender Unterstützung in Change-Prozessen.

Von ihren Erfahrungen inspiriert, unterstützt und begleitet sie Menschen dabei, der eigenen Intuition zu folgen. Sie ist davon überzeugt, dass wir all die Antworten, die wir uns für ein glückliches und zufriedenes Leben und ein friedvolles Miteinander wünschen, nur in uns selbst finden.

Das Ziel des Lebens ist Selbstentfaltung – Seine eigene Natur vollkommen zu verwirklichen.

Veränderung geschieht nicht von jetzt auf gleich. Man kann nicht einfach mit dem Finger schnipsen und schon ist das Leben anders und besser. Veränderung ist ein Prozess, der sich Leben nennt. Man muss dafür bereit sein. Das Leben ist ein Geschenk. Es gibt keinen Weg zum Glück, das Glück ist in uns selbst, wenn wir es zulassen. Das ist der Weg. Und das ist auch Wachstum.

 

Loba Salome Pahl

 

Sehr gerne können Sie Loba Salome Pahl unverbindlich in einem Erstgespräch kennenlernen.

 

 

Ihr Ausbildungsweg:

Change Management Coach, Zertifizierter Wirtschaftsmediator, Autor, 4 Semester Psychologiestudium, Weiterbildung in Projektmanagement, Psychologischer Berater (VDH/DGMT), Systemischer Life & Business Coach, Ausbildung zum Erlebnispädagoge, geprüfter Vorarlberger Bergwanderführer. All diese Eigenschaften fließen in ihre Arbeit mit Ihnen ein. Sie liebt, was sie tut.

 

 

Zitate, die Loba Salome Pahl inspirieren:

 

“Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.“ Mahatma Gandhi

 

 “Alle Dinge beginnen mit einer Vision. Sie haben ihren Ursprung in einer Vision, müssen dann auch noch ins Werk umgesetzt werden.“ Indianische Weisheit

 

“Wenn heute der letzte Tag meines Lebens wäre, würde ich das tun wollen, was ich für heute geplant habe? Wenn die Antwort auf diese Frage zu viele Tage hintereinander „Nein“ ist, dann weiß ich, ich muss etwas ändern.“  Steve Job

 

“Fürchte nicht das Chaos, denn im Chaos wird das Neue geboren.“ C.G. Jung

 

“Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.”   Albert Einstein

 

“Das hier geht an die Verrückten, die Außenseiter, die Rebellen, die Unruhestifter, an die, die aus dem Muster fallen… diejenigen, die die Dinge anders sehen — sie  respektieren den Status Quo keineswegs… Du kannst sie zitieren, anderer Meinung sein als sie. Du kannst sie glorifizieren oder sie herabwürdigen, aber das einzige, was du nicht tun kannst ist sie zu ignorieren, weil sie die Dinge nämlich verändern … Sie bringen die Menschen weiter und obwohl sie andere als die Verrückten sehen, sehen wir sie als Genies. Denn diejenigen, die verrückt genug sind, zu denken, dass sie die Welt ändern könnten, werden diejenigen sein, die es tatsächlich tun.”  Steve Job

„Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“ Reinhold Niebuhr